Three women wearing lady motorcycle clothes standing by motorcycles and chatting

Soll ich A oder AAA wählen? 🤔 Schutzklassen der Motorradbekleidung

Geposted von Raimonda Grigaite-Kjeldsen am

All diese wunderschönen Damen-Motorradjacken, Jeans und andere erstaunliche Sachen, die wir heutzutage finden können! Das Einkaufen von Motorradbekleidung kann eine schwierige Aufgabe sein (insbesondere in der Moto Lounge 😉). Wie wählt man aus, wenn man sie alle (oder viele) mag? Und woher wissen Sie, dass es Ihre richtige Wahl sein wird? 

 

Das Aussehen der Kleidung ist (natürlich!) wichtig, aber beim Kauf von Motorradausrüstung ist das erste, was zu berücksichtigen ist, Ihr Fahrstil. Bist du ein Gelegenheitsfahrer, der mit dem Rad hauptsächlich Kurztrips zur Eisdiele oder Umgebung unternimmt? Du fährst mit dem Motorrad in die Stadt? Sind Sie ein Tourenfan, der mit Ihrem Motorrad lange Reisen im In- oder Ausland unternimmt? Oder vielleicht sogar ein abenteuerlustiger Fahrer, der extremes Off-Riding liebt oder oft auf der Rennstrecke anzutreffen ist? 

 

Motorradkleidung soll Sie in unglücklichen Situationen schützen und das Verletzungsrisiko minimieren. Und obwohl es viele unvorhergesehene Umstände und Bedingungen gibt, die in solchen Situationen eine Rolle spielen können, sind Ihr Fahrstil und Ihre Gewohnheiten einige der wichtigsten. Daher müssen Sie dies bei der Auswahl Ihres mc-Kleidungssets berücksichtigen. 

 

Die Norm EN 17092 im Rahmen der CE-Zertifizierung soll uns dabei helfen, indem sie eine Anleitung zu den Schutzklassen von Motorradbekleidung gibt. Wie macht es das?

 

Die EN 17092 ist die neueste technische Norm zur Erlangung der CE-Zertifizierung von Motorradschutzbekleidung für Motorräder Hosen, Jacken und Einteiler. Es erklärt, welche Tests durchgeführt werden müssen und wie; und es identifiziert 5 Schutzklassen, die das Produkt erreichen kann: AAA, AA, A, B und C. Diese Schutzklassen geben die Art der Verwendung und das Schutzniveau an, das das Kleidungsstück dem Fahrer bietet. 

Einfach gesagt, es klassifiziert Kleidung (Hosen, Jacken und Einteiler) in verschiedene Gruppen ein und gibt ihnen eine Bewertung (AAA, AA, A, B oder C), je nachdem, wie gut sie uns im Falle eines Unfalls schützen sollen. 

 Label with CE certification on Pando Moto motorcycle jacket

Schauen wir uns die Schutzklassen genauer an:

Klasse AAA 

Wenn das Kleidungsstück eine AAA-Klassenbewertung erhält, wird es als schwere Schutzkleidung angesehen, was bedeutet, dass es das höchste Schutzniveau ist, mit dem das Kleidungsstück mithalten kann höchste Risikostufe. Einige gängige Beispiele sind einteilige oder zweiteilige Anzüge. Kleidung der Klasse AAA bietet maximalen Schutz, ist aber oft auch schwerer und weniger bequem zu tragen. Heutzutage gibt es jedoch einige Ausnahmen, in denen ein Kleidungsstück sowohl sehr bequem als auch leicht zu tragen sein kann, aber auch AAA-Schutz bietet. Ein tolles Beispiel ist das Damenmotorrad MotoGirl Sherrie-Leggings. 

Klasse AA 

Klasse AA wird der mittelschweren Schutzkleidung zugeordnet. AA ist die zweithöchste Schutzstufe, um die zahlreichen Risiken abzudecken, die das Motorradfahren mit sich bringen kann. Einige gängige Beispiele können Kleidungsstücke sein, die so gestaltet sind, dass sie einzeln oder über anderen Kleidungsstücken getragen werden können. Der größte Teil der Tourenausrüstung ist in der Regel AA-klassifiziert, ebenso wie einige lässige Motorradkleidung, wie zum Beispiel Pando Moto Kissaki Dyn Motorradjeans für Damen, Shima Renegate Damen-Motorradhemd, die meisten Moto Girl-Jacken, wie z Valerie, Jodie, Luise, und andere Kleidung. Dank der neuesten Technologie und der Entwicklung des Beitrags von Materialien können wir leichtere, bequemere und besser aussehende Motorradbekleidung genießen, die ein hohes Maß an Schutz bietet. Sie können es vielleicht nicht sehen - aber glauben Sie mir, Sie würden es fühlen! Und darauf kommt es an!

Klasse a 

Klasse A kennzeichnet leichte Schutzkleidung. Es ist die dritthöchste Schutzstufe. Die Schutzwirkung ist geringer als in den vorherigen Klassen, aber die Kleidung ist oft leichter und bequemer im Alltag zu tragen. Denken Sie an die Ausrüstung für Fahrten in der Stadt, gelegentliche MC-Trips usw. 

Die Mehrheit der Motorradbekleidung hätte eine A-Bewertung, da sie eine gute Balance zwischen Komfort und Schutz auf der Straße bietet. 

Klasse b

Klasse B wird der leichten Pflicht gegeben Abrieb Schutzkleidung. Der Abriebaspekt ist hier wichtig zu beachten. Bei den Kleidungsstücken der Klasse B entspricht das Schutzniveau gegen Abrieb der Klasse A, aber sie kommen ohne Prallschutz. In diese Klasse könnten beispielsweise Jeans oder einige Jacken ohne Aufprallschutz fallen. Das bedeutet, dass Kleidungsstücke der Klasse B Ihnen das gleiche Schutzniveau bieten, wenn Sie Fügen Sie Aufprallschutz hinzu. Einige Hersteller entscheiden sich bewusst dafür, einige Produkte nur für die Klasse B zu testen, um Ihnen beispielsweise eine günstigere Alternative anbieten zu können, bei der Sie Ihren bereits vorhandenen Aufprallschutz verwenden oder separat erwerben können. 

Klasse C

Klasse C ist die niedrigste Schutzklasse, und das sind Kleidungsstücke, sogenannte „Schutzbehälter“ – Gegenstände, die dazu bestimmt sind, einen oder mehrere Aufprallschutz aufzunehmen. Daher sind sie Kleidungsstücke, die rbeständig gegen Schlag, aber nicht gegen Abriebn. Einige Beispiele für Produkte der Klasse B könnten Unterwäsche mit integriertem Aufprallschutz oder der Mesh-Unteranzug mit Aufprallschutz für den Offroad-Einsatz sein. 

 

Bedeutet das also, dass ich nur AAA-Kleidung wählen sollte – die sicherste –?! Ganz und gar nicht! 

Der Grad des Risikos oder der Gefahr, dem ein Motorradfahrer ausgesetzt ist, hängt eng mit der Art des Fahrens und der Art des möglichen Unfalls zusammen. Wählen Sie daher immer die Ausrüstung, die zu Ihrer Fahraktivität und Ihrem Risiko passt. Während AAA könnte für manche absolut notwendig sein - EIN kann die anderen perfekt bedienen 😉 

Safety

← Älterer Post Neuerer Post →

Moto Lounge-Blog

RSS
Review: Misty Motorcycle Boots - Falco

Review: Misty Motorcycle Boots - Falco

Von Moto Lounge Marketing

Dive into our latest review of the Misty motorcycle boots from Falco! These amazing boots are perfect for the experienced rider, featuring 4 cm high...

Weiterlesen
Review: The Hero 2.0 motorcycle Set from Shima
Products

Review: The Hero 2.0 motorcycle Set from Shima

Von Moto Lounge Marketing

Discover the Hero 2.0 set from Shima – the ultimate three-layer motorcycle gear for female riders. Perfect for both touring and casual rides, this versatile...

Weiterlesen